Mittwoch, 25. November 2015

Windeltasche Kubischneck

Vor einiger Zeit durfte ich für die liebe Jana von Kubischneck
diese Windeltasche probenähen.


Klar, dass ich dafür nochmal den tollen Taschenstoff Moskau verwenden musste ;)
 
Ich mag dieses schlichte Anthrazit wirklich sehr... kombiniert mit ein paar bunten Akzenten
und einem gut gehüteten Stoffschätzchen von Riley Blake
macht es doch richtig was her, oder??
 
 
 
Wer auch einmal Lust hat, eine wirklich simple und schöne Windeltasche für sich zu nähen
oder zu verschenken, der bekommt das Schnittmuster hier.
 
lieb grüßt die Madi
 
 
verwendete Materialien: Taschenstoff Moskau von Farbenmix; USA-Designerstoff von Riley Blake; Stoffreste für die Applikation; Gummikordel
 
Schnittmuster: Windeltasche von Kubischneck
 
 
 
 
 


Mittwoch, 18. November 2015

Cord-staaars Farbenmix - Wickeltasche AllesKönner N° 2

Im Sommer hatte ich euch ja bereits meine erste AllesKönner Wickeltasche gezeigt.
Heute folgt nun der zweite Streich ;)

 
Bei dieser kam nun endlich auch der Taschenstoff Moskau zum Einsatz,
den ich bei meinem Besuch im Farbenmix staaars Laden erstanden hatte ;)
 
Zudem durfte ich die neuen Cord-staaars in Türkis von Farbenmix verarbeiten...
sind sie nicht schön??!?!
 


Wer den AllesKönner kennt, weiß wie wandelbar und vielseitig dieses Schnittmuster ist.
So kann man daraus nicht nur eine Sporttasche, Schultasche oder einen Alltagshelden zaubern,
nein, mit einer praktischen Aufsatztasche und der passenden Wickelunterlage
entsteht daraus ein wahres Allroundtalent für Mamis mit Baby unterwegs.


 
Passend zu dieser AllesKönner Wickeltasche habe ich ein Globuli-Täschlein Globbi genäht.
So hat man auch die kleinen Seelentröster immer dabei.
 
 
 


... und ihr so??!??! ;)

Seid lieb gegrüßt,
eure Madi


verwendete Materialien: Cord-staaars & Taschenstoff Moskau von Farbenmix, Webbänder von Farbenmix & Franca Tack; Knopflochgummi von Farbenmix; KamSnaps; Reißverschlüsse vom Nähkaufhaus; Leder & sonstige Stoffe aus dem Green'schen Vorratslager

Schnittmuster: AllesKönner von Farbenmix; Freebook GloBBi von mir ;)
 
 
 
 
 

Samstag, 17. Oktober 2015

Schluss mit Plastik im Vorratsschrank!!

Kennt ihr das??
In euch schwelt seit geraumer Zeit ein ganz spezieller Wunsch...
 
Der Wunsch nach Veränderung ;)
 
... ihr sammelt Ideen... und verwerft sie wieder...
... ihr sammelt Materialien ... und verändert sie wieder ...
... ihr probiert Dinge aus...
... und doch fehlt lange ein entscheidendes Detail zur endgültigen Umsetzung.
 
So geschehen bei meinem Wunsch nach Veränderung im Lebensmittel-Vorratsschrank.
Ja, ihr habt richtig gehört ;)


** dieser Beitrag enthält Werbung **
 
 
Schon sehr lange beschäftigt es mich, wie ich endlich all die doch so tollen Plastikboxen
aus meinen Schränken verbannen kann, um sie gegen Glasbehälter einzutauschen.
 
Natürlich wäre es ein Leichtes, sich einfach schöne Glasdosen zu kaufen,
aber das wäre ja schließlich so unglaublich unkreativ und alles andere als individuell ;)




 
 ... und so ergab im Laufe der letzten Monate - rein gedanklich - eins das andere.
Dass ich Gläser verwenden wollte, die sonst regelmäßig in der Altglassammlung landen,
war klar.
Aber wie beschriften??
... und wie diese doch meist mit Markenbezeichnungen bedruckten Blechdeckel pimpen??


 

... lange überlegt ...
Lösung gefunden ;)

Beschriftet habe ich meine Gläser einfach mit einem entsprechenden Beschriftungsgerät.
Super-cool und super-Retro ;)

... und zum Thema Retro passt natürlich die wunderschöne Plotterdatei von emmaPünktchen,
mit der ich kurzerhand ein paar Stoffreste veredelt habe.

Beim Aufbringen der Stoffe auf die Blechdeckel hat sich das Stylefix von Farbenmix
als unglaublich praktisch und hilfreich erwiesen,
kenne ich dessen Vorzüge doch bereits vom Verarbeiten von Webbändern bei Näharbeiten.
... das wird von nun an öfter mal für andere Dinge zweckentfremdet ;)

Hach, da freut man sich doch glatt auf das nächste zu verschenkende
Selfmade-Marmeladen-Gläschen ;)

... und ihr so??

Liebst, eure Madi


Materialien: alte Gurken-/ Marmeladengläser, Stoffreste aus Baumwolle, Flexfolie zum Plotten, Stylefix & Stylefix Patches von Farbenmix 
Plotterdatei: Retro Charme von emmaPünktchen





... so, und nun wohin mit all den tollen Plastikdosen????
... wer hat Interesse?? *kicher*




übrigens:
 
Bereits vor Jahren stellte sich für meine Knopfsammlung genau dieselbe Frage.
Jedoch war damals dank der Stylevorlage der grandiosen Luzia Pimpinella schnell klar,
wie diese auch bei mir in Szene gesetzt werden musste ;)

Seither erfreue ich mich täglich an meinen Knöpfen in-the-jar ;)
 
 
 
 
 

Donnerstag, 17. September 2015

Nerdgirl goes Wiesn - Dirndl-Tasche - RUMS N° 7

In zwei Tagen ist es wieder soweit:
zum 182. Mal heißt es dann auf der Münchner Wiesn:
 
 " O'zapft is "
 
 
 
** dieser Beitrag enthält Werbung **
 
 
... und neben einem feschen Dirndl ist für die Wiesn-Madl's natürlich
eine stylische Dirndl-Tasche
unverzichtbar ;)
 
 
 
 
Bereits im letzten Jahr habe ich mir deshalb endlich einmal eine solche Dirndl-Tasche genäht.
... und nun will ich sie euch auch endlich einmal zeigen ;)
 
Ich persönlich finde es ja immer ganz wichtig,
dass Taschen neben einem unverwechselbaren Design
auch über den nötigen Stauraum verfügen.
Die Dirndl-Taschen, die man kaufen kann, sind oft so klein,
dass meist nur ein Päckchen Taschentücher und Bargeld darin Platz finden....
das is nix für mich!!
 

  
Als ich dann nach langem Suchen die Apfeltasche von Farbenmix entdeckt hatte,
wusste ich:
 ** DAS wird meine Dirndl-Tasche!! **
 
 
 
 
Mit einer Größe von ca. 33 x 25 cm verfügt sie genau über die richtigen Maße,
um den nötigen Mädelskram mit sich führen zu können 
und bei Bedarf sogar eine kleine Flasche Wasser.
 
  Da die Tasche lediglich über einen offenen Eingriff verfügt,
der mit dem Apfelblatt bedeckt gehalten wird,
habe ich mir innen noch ein kleines Reißverschlusstäschchen eingenäht.
 

 
 
Auf der Vorderseite der Tasche befindet sich zusätzlich ein kleines Einstecktäschchen,
was man bei Bedarf durch entsprechendes Umklappen vergrößern kann.
So ist z. B. die Sonnenbrille schnell verstaut.
 
 
 
 
Da es natürlich einen riesen Spaß macht, so eine Dirndl-Tasche
mit allem möglichen Tüddelkram zu verzieren,
hatte ich die Gelegenheit genutzt und ein paar lieb gewonnene Accessoires dafür upcycelt.
Zum Beispiel den Herzanhänger, den ich bei meiner Hochzeit getragen hatte,
ein paar bis dato gut gehütete Knopfschätze
und mal wieder ein wenig Spitze aus Muttis alter Spitzensammlung <3
 
Selbstverständlich durfte auch ein entsprechender Plott nicht fehlen.
Damals durfte ich für Nina3er probeplotten.
Ihre Datei "Nerdgirl goes Wiesn" war prädestiniert für dieses Projekt ;)
 
Euch allen frohes Feiern.
Liebst, die Madi
 
 
 
 
Schnittmuster: Freebook Apfeltasche von Farbenmix
Materialien: Wollfilz, Baumwolle, Lederreste, Webbänder, Knöpfe, Flexfolien zum Plotten
Plotterdatei: "Nerdgirl goes Wiesn" von Nina3er Design
verlinkt: RUMS
 
 


Freitag, 11. September 2015

Freebook GLOBBI exklusiv für euch bei Farbenmix

uiuiuiuiui was bin ich aufgeregt!!!!

Hab ich euch doch gestern erst meine neue coole farbengemixte Jacke gezeigt
und heute nun schon wieder ein großer Paukenschlag!!
... oder doch eher Ritterschlag??!! *kicher*
Egal wie - jedenfalls eine meeeega Ehre für mich und diiiiiiie Gelegenheit für euch ;)
 


Mein Globuli-Täschchen GLOBBI heute in den Inspirationen bei Farbenmix :)

** dieser Beitrag enthält Werbung **


Vielleicht könnt ihr euch erinnern,
vor knapp einem Jahr habe ich mein erstes Freebook
für die Beuteltasche LäSSi hier im Blog veröffentlicht.
Damals hatte ich auf meiner Facebook-Fanpage eine kleine Dankeschön-Aktion
anlässlich der erreichten 1000 Fan-Marke veranstaltet
und ihr konntet auswählen, welchen meiner drei liebsten selfmade-Schnitte
ich als Freebook veröffentlichen sollte.
 
 
 
 
Die Wahl fiel damals auf LäSSi und wurde mittlerweile an die 9000 Mal gedownloadet.
... eine irre Zahl, die mich wirklich sehr sehr stolz macht.
Zumal es mir zeigt, dass ihr diese Beuteltasche genauso gerne mögt wie ich. 
Einmal mehr Bestätigung für mich, diesen Schnitt mit euch geteilt zu haben.
 
Zwischenzeitlich erreichten mich viele Anfragen,
ob und wann es denn auch das Globuli-Täschchen GLOBBI als Freebook geben würde
und was soll ich sagen?!?!? .... ich wäre dann mal soweit ;)
 
 
 
 
In den vergangen Wochen habe ich nämlich akribisch an diesem Freebook gefeilt.
Wie ihr sicherlich wisst, ist es - ebenso wie LäSSi - ein absolutes Herzensprojekt für mich,
denn schon vor Langem hatte ich mich vergeblich auf die Suche
nach einem ansprechenden Schnittmuster für ein solches Globulitäschchen begeben.
Und da diese Suche erfolglos geblieben war, hatte ich mir kurzerhand selbst eins getüftelt ;)
 
Mittlerweile habe ich viele bezaubernde Globulitäschchen
nach diesem selfmade-Schnitt genäht und immer wieder gerne verschenkt.
 
 
 
 
Besonders die Größe von ca. 10 x 6 cm
macht dieses Täschchen zum idealen Begleiter für unterwegs.
Es nimmt nicht viel Platz in der Handtasche oder Wickeltasche ein
und Freunde der homöopatischen Kügelchen können darin acht Globuli-Röhrchen
nebst ein paar Pflastern oder Notizzettelchen aufbewahren.
Genau das Richtige für die erste Hilfe außer Haus.  
 
 
 
 
Und heute ist also GLOBBI's großer Auftritt ;)
Ihr erhaltet die Anleitung plus Schnittmuster nämlich ab heute
ganz exklusiv als Freebook bei Farbenmix!!
Jaaaaaa!! Richtig gelesen: FARBENMIX!! Irre!!
Welch unglaubliche Ehre!!
 
Ich bin soooo stolz, dass das Team von Farbenmix mein Freebook
in die Kategorie der kreativen Freebooks aufnehmen wollte.
Sie waren sogar so begeistert, dass sie das Freebook neben der deutschen
direkt auch in der holländischen Version zur Verfügung stellen werden.
.... uuuuuunglaublich!!! Das freut und ehrt mich sooooo sehr!!
 
Für mich ist ein großer Traum in Erfüllung gegangen.
Danke liebes Farbenmix-Team :)
 
Solltet ihr nun auch Lust bekommen haben,
einmal ein Globuli-Täschchen zu nähen und zu verschenken.
Nur zu, ihr bekommt es hier im Farbenmix-Shop.
 
 
http://www.farbenmix.de/shop/Neues/Globuli-Taeschchen-GLOBBI-Kreativ-FREEbook::12346.html
 >> klick auf's Bild <<
 
 
GLOBBI lässt sich aus Webware, wie Baumwolle, Popeline, Cord, Jeans
und dergleichen, aber auch beschichteter Baumwolle nähen.
Durch die bebilderte Anleitung ist es auch für Nähanfänger geeignet und wirklich schnell genäht ;)
 
Ich wünsche euch von Herzen ganz viel Freude beim Nähen!!
... und vielleicht mag mir die ein oder andere ja mal ihr ganz persönliches GLOBBI-Ergebnis zeigen, ich würde mich sehr darüber freuen.
Gerne per Mail an madiGreen@gmx.de oder als PN auf meiner Facebook-Fanpage ;)
 
 
Liebst, eure Madi
 
 
 
verwendete Stoffe:
- BLACK staaars (beschichtete Baumwolle) und Cord-staaars von Farbenmix (ab Oktober im Handel erhältlich)
 
Schnittmuster:
- Freebook GLOBBI von mir ;) exklusiv bei Farbenmix erhältlich
- Wickeltasche AllesKönner von Farbenmix
 

Donnerstag, 10. September 2015

BLACK staaars Farbenmix - Jacke JACKIE - RUMS N° 6

Es ist schon unglaublich, welch wundersame Fügungen sich manchmal ergeben
und wie man auf einmal völlig unerwartet so ganz und gar in seinem Element schwimmt
und die Kreativität nur so aus einem heraus sprudelt...
 
... so geschehen bei meinem allerneuesten Projekt.
Einmal mehr eine neue Lieblingsjacke <3
Diesmal die "Walkjacke JACKIE" von Farbenmix.



 
** dieser Beitrag enthält Werbung **


Witzigerweise ist die Geschichte zu JACKIE eine ganz ähnliche
wie bei meinem geliebten winterlichen JADELA-Mantel, den ich euch hier bereits gezeigt hatte.
JACKIE gehörte nämlich auch zu einem der Schnittmuster,
die schon viele Monate, gar Jahre in meinen Regalen schlummerten,
um auf ihren ganz besonderen Einsatz zu warten....
 
Und endlich schien es so weit!
Mir wurde die besondere Ehre zuteil, für Farbenmix die neuen BLACK staaars
aus Jersey designnähen zu dürfen und mir war sofort klar:
"Ooooooooh jaaaaa!!!! Das wird die JACKIE!!"
 

 
 
Ok, die neuen BLACK staaars Jersey sind definitiv kein Walkstoff, das ist klar.
Aber mit ein wenig Volumenvlies versehen, konnte ich ihnen doch
den nötigen Stand verleihen, den es für diesen Jackenschnitt braucht.
Gefüttert mit ein paar weiteren Jersey- und kombiniert mit einem witzigen
Baumwollstöffchen und meiner upcycelten ehemaligen Lieblingsjeans
bin ich mit dem Endergebnis wirklich sehr zufrieden.
 
 
 
 
Dieses Mal begleitete mich meine liebe Freundin Pamy von PamyLotta
spontan zu einem kleinen Fotoshooting ;)
Die Treffen mit Pamy haben für mich immer etwas äußerst Inspirierendes.
War sie es doch, die mich damals mit auf den ersten Stoffmarkt nahm
und somit die Nählust neu in mir entfachte...
 
 
 
 
Welche Entwicklung sich daraus ergeben hat,
lässt sich in meinen kreativen Rückblicken wunderbar nachvollziehen.
... und heute stehe ich hier: mit meiner neuen Jacke JACKIE.
 
Ein kleines Meisterwerk, wie ich finde, denn schließlich habe ich mich zuvor nie
an so viel Webband und Tüddelkram wie Spitze und dergleichen gewagt...
 

  
... und zudem berichte ich euch davon, was ich auch Pamy und ihrer überaus
anregenden Art und Weise zu verdanken habe, in der sie ihren kleinen liebevollen Blog
rund ums Fotografieren - Nähen - Kochen und Leben schreibt.
 
Allerliebsten Dank nochmal Pamy
... für Deine Zeit, Deine Fotokünste und einfach, dass es Dich gibt ;)




Sollte nun die ein oder andere auch einmal eine JACKIE für sich zaubern wollen...
nur zu, ich kann dieses Schnittmuster absolut empfehlen!!
 
Ich liebe diese legere Art, in der man sie tragen kann.
... in gedeckteren Farben mit Sicherheit auch ein edler Hingucker!!! 
 
Und selbst wenn gut Ding manchmal ein wenig Weil braucht - schlussendlich wird alles gut ;)
 
Also fühlt euch inspiriert
eure Madi

 

 
Stoffe:
- BLACK staaars Jersey von Farbenmix (ab 24.09.2015 bei Swafing zur Vorbestellung für Fachhändler und ab Anfang Oktober dann bestimmt auch in eurer Nähe im Stoffladen)
- Baumwolle Sand Wald/Tiere von Stoff und Stil
- Webbänder von Farbenmix
- Spitze aus Muttis über 30-Jahre alten Schatzkiste
 
Schnittmuster:
- Walkjacke JACKIE von Farbenmix
 
verlinkt:
- RUMS!!




Mittwoch, 9. September 2015

BLACK staaars Farbenmix - Wickeltasche AllesKönner

Heute möchte ich euch ein Schätzchen der ganz besonderen Art zeigen.
Für meine liebe Nähfreundin Ebbi durfte ich nämlich eine Wickeltasche nähen.
Ein AllesKönner von Farbenmix sollte es werden, soviel war klar...
 


Und dass die neuen coolen BLACK staaars - beschichtete Baumwolle - verarbeitet
werden wollten, soviel war auch klar ;)
 


 
Doch noch bevor ich mit dem Nähen begonnen hatte, stand der jährliche Sommerurlaub an.
Dieses Mal hatten wir ein paar Tage an der Nordsee geplant
und natürlich musste ich uuuuuuuunbedingt einen Abstecher
zu Farbenmix Staaars nach Schortens machen.


Bildquelle: Farbenmix Staaars

Völlig reizüberflutet stand ich nun da.... in diesem zuckersüßen kleinen Lädchen,
welches im wahrsten Sinne des Wortes bis obenhin vollgepackt ist
mit knallig-bunter-farben-gemixter Kreativität!


durch Druckknöpfe verstellbare Innenfächer

 
Zum Glück war ich in bester Gesellschaft von Ebbi - EbbieundFloot
und July - Tullebunt & Lille Sno -
Dank ihnen konnte ich diesen absoluten Farb-Flash unbeschadet überstehen *kicher* 
 
praktisches Wickelfach mit aufklappbarer Wickelauflage
 
 Am beeindruckendsten waren die unzähligen Taschen, die sämtliche Wände zierten.
IRRE!!!!!!
Bildquelle: Farbenmix 
 
Ok... ein paar Nachwirkungen hatte das Ganze schon...
denn die darauffolgenden Nächte konnte ich kaum schlafen.
Stundenlang wälzte ich mich umher und durchforstete imaginär mein heimisches Stoffregal
nach einer geeigneten Stoffkombi für Ebbi's Tasche.
 
 

 
Die letzten Urlaubstage zogen sich entsprechend laaaaaang,
wollte ich doch endlich nach Hause und in meiner kleinen Kreativwerkstatt lostüfteln und den angesammelten Ideen freien Lauf lassen.
 

Naaaaaa??!??! Wie findet ihr das Ergebnis??

 
Einen schönen Rest-Sommer euch allen
die Madi
 
 
 
verwendete MaterialienBLACK staaars - beschichtete Baumwolle - von Farbenmix (ab 24.09.2015 bei Swafing zur Vorbestellung für Fachhändler und ab Anfang Oktober dann bestimmt auch in eurer Nähe im Stoffladen); Webbänder von Farbenmix und Kleewald; Druckerband & Knopflochgummi von Farbenmix; Reißverschlüsse vom Nähkaufhaus, Stoff-Meterware von Gudrun Sjöden; Breitcord, Leder & Stoffreste aus dem Green'schen Vorratslager ;)

Schnittmuster: Alleskönner von Farbenmix


Montag, 10. August 2015

Kullaloo Kuschelfreunde ... oder:

"Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile"
 
 
In meinem Fall ist das GANZE das neue Kuschelfreunde-Buch von Kullaloo
und ein kleiner Teil bin ICH ;)

... und wie immer ist etwas ganz Besonderes, Teil eines großen Ganzen sein zu dürfen.  
 
 
** dieser Beitrag enthält Werbung **
 
So geschah es, dass Juliane von Kullaloo mich vor knapp einem Jahr fragte,
ob ich an einem geheimen Großprojekt teilnehmen möchte.
Es handle sich um ein Probenähen, welches sich über die kommenden Monate erstrecke,
allerdings ginge es dabei NICHT um Klamotten ...
Und damit war es um mich geschehen, das klang einfach zu verlockend!
 
** Egal, was auch immer heißt... ich bin gerne dabeiiiiiiiii!!! **
 
Und dann begann sie, die geheime, spannende, kreative
und teils doch auch anstrengende Probenähzeit für das
Kullaloo-Kuschelfreunde-Buch.
 

Ich konnte es mir natürlich nicht nehmen lassen, Juliane in dieser Zeit
auch einmal auf der Kreativ-Messe in Frankfurt persönlich zu überraschen ;)

Während Juliane also in regelmäßigen Abständen
ihre vorbereiteten Anleitungen zur Verfügung stellte,
tüftelte ich gemeinsam mit ein paar wenigen anderen kreativen Köpfen
in unseren jeweiligen kleinen Kreativwerkstätten.
 
Wir gaben Rückmeldung, waren verzückt, beglückt und sowieso immer wieder ganz gespannt,
wie das große geheimnisvolle Endergebnis wohl aussehen würde.... das BUUUUCH!!
 
Jede von uns entwickelte im Laufe der Zeit ihren ganz persönlichen Stil
und jede von uns hatte große Freude daran, diesen kleinen kuscheligen Zauberwesen
mit einem ganz persönlichen Charakter Leben einzuhauchen.
 
 
So upcycelte Sarah vom Label Rote Ratte vorzugsweise einprägsam gemusterte bzw. karierte Stoffe, was ihren Kuschelfreunden eine ganz individuelle Retro-Optik verlieh....
das erinnert mich irgendwie an die 70er-Jahre... sehr schön!!
 
Mandy von My&Lu Design liebt es mädchenhaft, verspielt und kuschelig, so dass man
ihre Tierchen sofort in den Arm nehmen und nie mehr hergeben möchte!!
 
Kiki von der Schneckengäng hat einen fröhlich - frechen - munter - kunter - bunten Stil ;)
Ich mag ihre Kuschelfreunde sehr!!  
 
Miriam von johole stand in unsrer kleinen aber feinen Probenährunde von Anfang an
mit Rat und Tat und großem Enthusiasmus zur Seite.
Tauchte irgendwo eine Frage auf, überlegte und tüftelte sie mit,
bis eine Lösung gefunden war. Danke dafür :)
 
Juliane von Strasstante war hauptsächlich für das Erproben der Stickdateien verantwortlich,
welche es für die einzelnen Kuschelfreunde-Gesichter geben wird.
Unermüdlich hat sie getestet, bis jeder Stich an der richtigen Stelle saß. Toll!!
 
Mimi von MimiButterflyDesign verzaubert mit ihren Stoffkombinationen,
die sich meist im pastellfarbenen Bereich bewegen... gerade weil das so eine
völlig andere Farbwahl ist, als ich sie meist treffe, mag ich ihren Stil unheimlich gerne.
 
Auch Sabrina von Taschenkünstlerin hat gewerkelt, wo es nur möglich war
und ein paar süße Designbeispiele beigesteuert.
 
 
 
 
 
Doch was steckt hinter diesem Buch??
 
 >> 20 verschiedene Kuscheltiere <<
zum Selbernähen

Aber natürlich nicht nur das, sondern noch viiiiiiiel mehr:

Juliane's großes Anliegen war es, eine Sammlung zusammenzustellen,
mit der es jeder nähbegeisterten
Mama, Oma, Tochter, Enkelin, Freundin, Schwester, Tante, Nichte
oder vielleicht ja auch so manchem
Papa, Opa, Sohn, Enkel, Freund, Bruder, Onkel, Neffen
möglich sein sollte,
einen ganz besonderen, ganz individuellen Kuschelfreund
für ihre/ seine Lieben zu zaubern, sprich zu nähen ;)
 
Denn genau darin liegt der Reiz!
Mich persönlich fasziniert es nämlich immer wieder,
wieviel Liebe und positive Energie beim Nähen in ein Nähstück hineinfließen.
Sei es nun ein schlichtes Sofakissen, eine neue Lieblingstasche für die Frau,
'ne Hose für den Mann oder etwas Schnuckeliges für die Kleinen...

... und beim Nähen von Kuscheltieren ist genau DIES in besonderem Maße spürbar.
Schließlich besitzt jedes Einzelne nach Vollendung einen ganz persönlichen Charakter,
der lachen, weinen, trösten, aufmuntern und Glück bringen kann.
 
 
 
 
... und das Tollste an diesem Buch?!
 
Neben detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen umfasst das Buch natürlich auch
die entsprechenden Papier-Schnittmuster in Originalgröße,
zudem drei Labels zum Annähen
und die Stickdateien für die Gesichter zum Download.
diese können natürlich auch mit der herkömmlichen Nähmaschine appliziert werden
- so mache ich das selbst nach wie vor -
 
In fünf sagenhaften Themenbereichen ist bestimmt für jeden Geschmack
ein passender Kuschelfreund dabei!
 
Schlaraffenland:
- Bär Bella Brumm *
- molliges knuddeliges Schaf Dibby ***
- Püppchen Nelly, das Cupcake-Mädchen ***
- Hay Fisch mit Knister-Flossen, ideal für Babys *
 
Waldschule:
- Igel Stoppel *
- Fred Fuchs *
- Baby-Mobile Familie Pieps *
- Eule Kulla, z. B. als Spieluhr **
 
Weltall:
- freches Monster Monsti **
- Cooler Kuller, Kuschelkopf in Ballform **
- knuddeliger Guuni, der Roboter **
- Dizzy, der UFO-Rennflieger (Taschen-Kissen mit kleinem Außerirdischen) *
 
Zirkus:
- Kuschelkissen Elefant Elli Fant *
- Luis, der Löwe ***
- Schnuffeltuch Affe Flying Fips **
- Hase Magic Max für die Allerkleinsten, z. B. mit Rassel oder Quietscher *
 
Märchenland:
- Einhorn Lady Lu ***
- Wanddekoration Drachenkopf Drache Feo ***
- Sitzsack Riese Wilbalt **
- TikTik, der Kobold **
 

Aufgrund der übersichtlichen bebilderten Anleitungen ist das Buch
nicht nur für fortgeschrittene Näherinnen, sondern auch bestens für Anfänger geeignet.
... sicherlich hier und da ein wenig kniffelig, aber die Einteilung in drei Schwierigkeitsgrade,
die ich in meine Aufzählung mit Sternchen * übernommen habe,
hilft mit Sicherheit bei der Auswahl eines geeigneten Nähprojektes.

 
So, nun aber genug geredet!!  
Naaaaaa?!???!!? Neugierig geworden??
Dann holt es euch!! Das neue Kuschelfreunde-Buch von Kullaloo!!
Erschienen im TOPP-Verlag,
erhältlich bei Amazon,
im Dawanda-Shop von Kullaloo,
im örtlichen Buchhandel
und bestimmt auch bei dem ein oder anderen Stoffdealer eures Vertrauens ;)
 
 
Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Nähen und Verschenken
dieser zauberhaften Wegbegleiter.
In der kommenden Zeit stelle ich meine genähten Kuschelfreunde
hier im Blog noch näher vor ... also stay tuned ;)
 
 
An Juliane und Manuel von Kullaloo nochmals meinen allerherzlichsten Dank
für euer Vertrauen und dass ich Teil dieses ganz wunderbaren Projektes sein durfte.
Für mich eine unglaublich große Ehre und Freude zugleich!! 
Allerliebste Grüße an alle
eure Madi
 
 
 
 
... mittlerweile strahlen Juliane und Manuel auch regelmäßig Videos auf ihrem YouTube-Channel aus
und beantworten in ihrer lockeren und aufgeweckten Art und Weise spannende (Kunden-)fragen
rund ums Thema Nähen bzw. Kuscheltier-Nähen im Speziellen.
 
Es werden diverse Tricks gezeigt und es gibt mit Sicherheit immer wieder kleine Sequenzen, 
bei denen man sich gemeinsam mit den beiden schlapplachen kann ;)
... zumindest passiert mir das immer wieder *kicher*
 
Also schaut doch mal vorbei: https://www.youtube.com/user/kullaloo

https://www.youtube.com/user/kullaloo